Der „Kannenbäcker-Gutschein“

Kannenbäckergutschein_webIm Rahmen der „Werkstatt Innenstadt relevantes Gewerbe“ wurde zwischen Quartiersmanagement und den Einzelhändlern die Einführung eines Gutscheinsystems diskutiert. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kannenbäckerstadt mbH hat die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ein solches Gutscheinsystem umgesetzt. Mit dem Gutscheinsystem soll die heimische Wirtschaft gestärkt und die Kaufkraft vor Ort erhalten werden.
Und so funktioniert´s:
Die Gutscheine im Wert von 10, 15 oder 25 Euro können bei allen Sparkassen (Nassauische Sparkasse, Kreissparkasse) und Banken (Westerwaldbank,  Volksbank Montabaur-Höhr-Grenzhausen, Raiffeisenbank) in der Verbandsgemeinde käuflich erworben werden.
Alle Infos gibt es unter: www.gutscheinsystem.hoehr-grenzhausen.de

Kannenbäckergutschein Grafik

Beispielhaftes Engagement

IMAG1796Ein gutes Beispiel für das außerordentliche Engagement eines Bürgers im Rahmen der
innerstädtischen Sanierung ist Herr Demirtas. Es geht dabei um die Gestaltung der
Freifläche vor seinem Privatgebäude in der Rathausstraße, dem Reifen & Autocenter RAC. Auf Grund der Umgestaltung des Straßenraumes ergab sich ein unschönes Bild vor
seinem Betrieb und Wohnsitz. Eine alte asphaltierte Fläche grenzte an die schöne neu
gestaltete Rathausstraße. Herr Demirtas entschloss sich dazu, ebenso wie seine
Nachbarin Frau Struchhold, die privaten Flächen vor ihren Gebäuden in der gleichen
Bauweise gestalten zu lassen, wie der Rest der Innenstadt. „Es kann ja nicht sein, dass die Straße so aufwendig schön gestaltet wird und ich als Gewerbetreibender und Bürger
dieser Stadt vor meiner Einfahrt nur eine alte Asphaltfläche lasse. Es soll doch ein
einheitliches und schönes Stadtbild ergeben“, so Demirtas.
An dieser Stelle vielen Dank an Herrn Suat Demirtas und Frau Struchhold, die mit ihren privaten Baumaßnahmen wesentlich dazu beitragen, dass das Gesamtbild der Stadt noch schöner wird!

„Höhr-Grenzhausen wird schöner“

Ausstellung AlexanderplatzDiese Ausstellung ist zur Zeit in einem Leerstand auf dem Alexanderplatz in Höhr-Grenzhausen zu sehen. Ein wunderschön saniertes Gebäude, ein einladender Platz im Herzen der Innenstadt. Höhr-Grenzhausen wird attraktiver und schöner – immer mehr Gebäude werden zur Zeit saniert. In dieser Bilderausstellung möchten wir viele Beispiele für eine gelungene Sanierung von Gebäuden und Plätzen in Höhr-Grenzhausen zeigen.