Höhr-Grenzhausen Der einzigartig zentrale Zukunfts-Standort!

Einzugsgebiet_Höhr-Grenzhausen_webDie zentrale Einkaufsstadt für hochwertigen Einzelhandel und engagierte Dienstleistung im rasanten, technischen Wandel.
– mitten zwischen den Wohngebieten
– mit Autobahnanbindung an 3 Landesstraßen
– Koblenz, Neuwied, Montabaur und Bad Ems liegen im Einzugsbereich von nur 10 – 13 km
– über 1.000 m Einkaufsmeile mit 280 Parkplätzen im Kerngebiet

www.zentrale-einkaufsstadt.de

Lasst Euch ver„Weihnachtszauber“n in Höhr-Grenzhausen!

Die Adventszeit ist im Kommen und mittlerweile schon zum 9. Mal steht der „Weihnachtszauber“ in Höhr-Grenzhausen vor der Tür – dieses Mal auf dem Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen.

Weihnachtszauber 2014 web

Am Samstag, den 6. Dezember 2014 findet diese kleine und feine Marktveranstaltung, welche vom Gewerbeverein Pro Höhr-Grenzhausen sowie dem Quartiersmanagement Höhr und dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ gestaltet wird, von 14 bis 22 Uhr statt. Erstmalig werden zwanzig beleuchtete Holzhäuschen in diesem Jahr den Töpferplatz von Höhr-Grenzhausen zum Weihnachtszauber erleuchten. Wunderschöne selbst gemachte Handarbeiten und Geschenke werden angeboten und für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Ein musikalisches Rahmenprogramm mit Darbietungen von heimischen Künstlern und dem Musikverein Hillscheid rundet den Nachmittag und Abend ab und verzaubert die Besucher mit der heimeligen und gemütlichen Atmosphäre, die der etwas „andere Weihnachtsmarkt auf dem Töpferplatz“ zu einem einmaligen Erlebnis in der Adventszeit macht!

Insbesondere möchten wir Sie auf den langen Samstag des Einzelhandels aufmerksam machen. Zahlreiche Geschäfte laden sie herzlich ein, die Gelegenheit für Weihnachtseinkäufe zu nutzen.

Treffen Sie Freunde und Bekannte, kommen Sie zum Weihnachtszauber auf den Töpferplatz im Herzen von Höhr-Grenzhausen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einige angenehme und besinnliche Stunden in Höhr-Grenzhausen beim Weihnachtszauber 2014.

Modefachgeschäft “Ypsilon Fashion“ in Höhr-Grenzhausen eröffnet

Stellvertretend für Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert der Erste Beigeordnete der Stadt Höhr-Grenzhausen, Herr Michael Stahl, Frau Koopmann zur Geschäftseröffnung und wünscht viel Glück und Erfolg.

Stellvertretend für Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert der Erste Beigeordnete der Stadt Höhr-Grenzhausen, Herr Michael Stahl, Frau Koopmann zur Geschäftseröffnung und wünscht viel Glück und Erfolg.

„Ypsilon Fashion“ steht für italienische und französische Mode in topaktuellen Styles. Aus wöchentlich wechselnden Modellen wählen die Kundinnen auf Wunsch ihr komplettes Outfit in den Konfektionsgrößen 34 bis 60. Dabei legen Inhaberin Sylvia Koopmann und ihr Team großen Wert auf fachkundige und kompetente Beratung. Gerne gehen sie auf besondere Kundenwünsche ein und stimmen stilsicher passende Kleidung, Schuhe und Accessoires aufeinander ab, um den individuellen Ansprüchen der Kundinnen gerecht zu werden. Neben den Fachgeschäften in Idstein und Bendorf sowie der persönlichen Farb- und Stilberatung in Hillscheid ist Höhr-Grenzhausen somit bereits der vierte Filialstandort der erfolgreichen Unternehmerin. Öffnungszeiten montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr sowie samstags von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr.
Quelle: www.hoehr-grenzhausen.de

Nun auch in Höhr-Grenzhausen: Italienisches Restaurant „Di Vino“

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert dem Team um Frau Stegaru herzlich zur Eröffnung und wünscht viel Glück und Erfolg.

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert dem Team um Frau Stegaru herzlich zur Eröffnung und wünscht viel Glück und Erfolg.

Das „Di Vino“ ist vielleicht so manchem Bürger bereits aus Bendorf (Kirchplatz) bekannt und hat nun mit seinem bewährten und erfolgreichen Konzept in Höhr-Grenzhausen eine Restaurantfiliale eröffnet. Die Gäste dürfen sich auf frische, hausgemachte Spezialitäten aus der italienischen Küche freuen. Täglich werden wechselnde Mittagsgerichte angeboten. Öffnungszeiten: Di.-So., 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr. Tel. 0 26 24 / 9 52 14 14. Alle Gerichte auch zum Mitnehmen.
Quelle: www.hoehr-grenzhausen.de