Innenstadtgestaltung schreitet voran!

Die Umgestaltung der Innenstadt bietet zahlreiche Möglichkeiten neue Ruhezonen, Sitzgelegenheiten, kleine Treppen und Mauern und Grünbereiche anzulegen. Anhand der 3-D-Planungen kann man bereits jetzt erkennen, an welchen Stellen solche  Gestaltungselemente verwirklicht werden. Es entsteht eine attraktive Innenstadt mit zahlreichen Park- und Sitzgelegenheiten, Ruhezonen und Grünbereichen mit einer hohen Aufenthaltsqualität. Nutzen Sie als Bürger/innen Ihre Innenstadt – gehen Sie einkaufen, nutzen Sie die örtliche Gastronomie und genießen Sie Ihre Stadt!

Team aus Experten betreut Baustelle

2013-06-11 Schaefer-Heim-KlabautschkeEin Team aus Fachleuten begleitet nun seit mehreren Jahren den Ausbau in der Innenstadt. Herr Klabautschke (erster v. rechts) ist Inhaber des Ingenieurbüros Klabautschke. Neben dem Parkplatz in der Ferbachstraße hat seine Firma aus Koblenz auch den Platz in Grenzhausen an der Schillerschule, den Bestandsausbau „Schneidershöhe“, die Neugestaltung des Töpferplatzes sowie die Neugestaltung der „Rathausstraße“, „Mittelstraße“ und der „Unteren Töpferstraße“ übernommen. Herr Schäfer (erster v. links) ist, gemeinsam mit seinem Bruder, Inhaber der Baufirma Schäfer & Schäfer aus Dürrholz. Kompetent und mit großem Sachverstand begleitet Herr Schäfer mit seinen Mitarbeitern den Ausbau in der Innenstadt. Herr Heim (Mitte) ist Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung und im Bauamt unter anderem zuständig für die innerstädtische Sanierung.

An alle Anlieger der Rathausstraße Höhr Grenzhausen

Sehr geehrte Anlieger,
Ab Montag den 08.Juli 2013 ab 07:00 Uhr bis voraussichtlich Ende Oktober 2013 wird die Baustelle wie schon angekündigt in Vollsperrung durchgeführt. Um einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten, würden wir Sie bitten während der Bauphase Ihre Fahrzeuge außerhalb des Bauabschnittes zu parken.
Die Mülltonnen bitten wir sie nachmittags am Vortag an die Grundstücksgrenze zu stellen so dass wir sie an eine Sammelstelle bringen können.
Wir bitten Sie die Mülltonnen so zu kennzeichnen, dass man sie nach der Leerung wieder an ihre Grundstücksgrenze bringen können.

Bei anstehenden Fragen oder Problemen zur Bauausführung bitten wir Sie unseren verantwortlichen Herrn Dirk Langner auf der Baustelle direkt per Telefon, während der Arbeitszeit von 07:00 Uhr bis 17:15 Uhr unter der Handynummer 0160/97925065 anzusprechen.

Mit freundlichen Gruß
Firma Schäfer & Schäfer

Einladung zur Werkstatt “Barrierefreie Innenstadt”

An alle Interessierten der Werkstatt „Barrierefreie Innenstadt“:
Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 17.07.2013 um 18:00 Uhr im Stadtforum in der Rheinstraße 34, statt.
Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
1. Einträge in der Bürger-Info
2. Aufruf Buslinien-Netzplan
3. Wii-Turnier als barrierefreie Veranstaltung
4. Sonstiges

Bauarbeiterfrühstück in der Baustelle

Als Dankeschön für die tägliche Arbeit in der Baustelle, hat das Quartiersmanagement Höhr die Mitarbeiter der Baufirma Schäfer & Schäfer, die in der Baustelle in der Rathausstraße arbeiten, zu einem gemeinsamen Frühstück in der Baustelle eingeladen. Bei Kaffee und leckeren Brötchen wurde viel gelacht und und über den Alltag in der Baustelle „philosophiert“. Eine gelungen Aktion, die sicherlich wiederholt wird.

„Vollsperrung beginnt mit den Sommerferien – Gehweg fertig gestellt“

IMG_81681Die für die weiteren Bauarbeiten zwingend notwendige Vollsperrung wird mit Beginn der Sommerferien (Montag, 08. Juli 2013) eingerichtet. Um die Belastung für die Anwohner und die Gewerbetreibenden so gering wie möglich zu halten, wurde ein Gehwegbereich bereits fertig gestellt. Somit ist sichergestellt, dass Kunden und Anwohner „sauberen Fußes“ ihre Geschäfte und Wohnungen erreichen können. Bitte nutzen Sie die kostenlosen Parkmöglichkeiten (mit Parkscheibe) im Ferbach und auf dem Töpferparkplatz und unterstützen Sie als Bürger/innen unserer Stadt die Geschäfte in der Innenstadt, auch jetzt während der Bauphase.