Herbstzeit ist Kürbiszeit

Überall färben sich die Blätter der Bäume und unter den Füßen raschelt das bunte Laub. Die Sonne kämpft sich mühsam durch die Wolken hindurch und wärmt bei ihrem Anblick immer noch. Genau zu dieser herrlichen Jahreszeit findet die Kürbisernte statt.

Die kleinen und große Kürbisse in den unterschiedlichsten Farben von gelb bis grün über orange bieten so einige Nutzungsmöglichkeiten. Von der einfachen Zierde auf dem Fensterbrett und im Vorgarten bis hin zur kreativen Gestaltung durch Groß und Klein. Wer noch keinen hat, hat am Freitag den 25.10. in der Zeit zwischen 15 Uhr und 18 Uhr auf dem Wochenmarkt die Gelegenheit sein Exemplar zu ergattern. Die fachkundigen Marktbeschicker geben selbstverständlich gerne Tipps rund um den Kürbis. Und für Besucher, die auf den Geschmack gekommen sind, gibt es exklusiv auf dem Wochenmarkt und nur für diesen hergestellt Kürbisaufstrich von der Käsekiste oder Kürbispesto mit Chili, Ingwer und Kräutern bei Feinkost Jacky zu erwerben. Für Naschkatzen hat Schokafeks Dinkelkekse mit Kürbiskernen im Angebot und die Bäckerei Gassen leckere Kürbisbrote nach Steirischem Rezept sowie Laugencroissants mit Kürbiskernen.

Als besonderes Highlight ist am Freitag die kleine Raupe Nimmersatt auf dem Wochenmarkt vor Ort. Für ihre Fans ist sie extra aus Amerika angereist und freut sich auf tolle Fotos zusammen mit der ganzen Familie. Natürlich können Besucher Ihre Fotos mit der kleinen Raupe Nimmersatt an markt@hoehr-grenzhausen.de senden.

Hoher Besuch aus Amerika… die kleine Raupe Nimmersatt auf dem Wochenmarkt

Am 25.10.2019 ist es endlich soweit! Die kleine Raupe Nimmersatt besucht den Wochenmarkt am Freitag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr auf dem Töpferplatz. Bei dieser Gelegenheit lohnt sich ein Besuch des Marktes gleich doppelt. Da können tolle Fotos der kleinen Raupe Nimmersatt zusammen mit der ganzen Familie gemacht werden. Gleichzeitig können Sie für das Wochenende einkaufen. Und wer sich seine eigene kleine Raupe für zu Hause mitnehmen möchte, hat bei Familie Pies vom Zehnthof Daumes die Gelegenheit sich mit Kürbissen einzudecken. Weiterhin sind Marktstände mit frischem Fisch, leckerem Käse, verschiedenen Gewürzen sowie Essig und Ölen ebenso wie Feinkost vor Ort. Passend zur Marktzeit können Sie Ihren Besuch bei Kaffee, Kuchen und Keksen ausklingen lassen. Für regenfeste Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Die Organisatoren/innen des Marktes freuen sich auf Ihren Besuch und über tolle Fotos an markt@hoehr-grenzhausen.de.

Mitwirkende zum „Weihnachtszauber“ am Samstag, den 07. Dezember 2019 gesucht

Nach den tollen Erfolgen des Weihnachtszaubers der vergangenen Jahre, suchen wir
auch dieses Jahr wieder Mitwirkende aus allen Bereichen, sei es aus Vereinen,
Verbänden, Handel, Handwerk, Keramik oder Gewerbe sowie Gastronomie, für unseren
„WEIHNACHTSZAUBER“ 2019 auf dem Töpferparkplatz in Höhr-Grenzhausen.
Wieder suchen wir Sie, liebe Bürgerinnen u. Bürger der Verbandsgemeinde, die mit
ausgefallenen Ideen und Besonderheiten unseren Weihnachtszauber mit zu gestalten.
Besonders würden wir uns freuen, wenn das Rahmenprogramm sowie die musikalische
Gestaltung durch unsere Kindergärten, Schulen, Chöre und Musikvereine unterstützt
wird.
Hüttengebühr:
Hütten mit Verpflegung/Getränken: Hütte / Zelt ohne Verpflegung: kostenlos
Hütte/ Zelt mit Verpflegung: 130,00 € incl. 1 Stromanschluss 220V / max. 3000W
je weiterer 220V / 3000 W-Anschluss 20,00 €
Spülgeld/Gläserleihgebühr: 30,00 €
Hüttenpfand: 50,00 €
Email: info@pro-hoehr-grenzhausen.de
Anmeldeformulare finden sie unter: www.pro-hoehr-grenzhausen.de