Nun auch in Höhr-Grenzhausen: Italienisches Restaurant „Di Vino“

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert dem Team um Frau Stegaru herzlich zur Eröffnung und wünscht viel Glück und Erfolg.

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert dem Team um Frau Stegaru herzlich zur Eröffnung und wünscht viel Glück und Erfolg.

Das „Di Vino“ ist vielleicht so manchem Bürger bereits aus Bendorf (Kirchplatz) bekannt und hat nun mit seinem bewährten und erfolgreichen Konzept in Höhr-Grenzhausen eine Restaurantfiliale eröffnet. Die Gäste dürfen sich auf frische, hausgemachte Spezialitäten aus der italienischen Küche freuen. Täglich werden wechselnde Mittagsgerichte angeboten. Öffnungszeiten: Di.-So., 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr. Tel. 0 26 24 / 9 52 14 14. Alle Gerichte auch zum Mitnehmen.
Quelle: www.hoehr-grenzhausen.de