Altin’s Töpfer-Café eröffnet in Höhr-Grenzhausen

Zusätzlich zum bekannten Pizza-Kebap-Haus in der Rheinstraße 8 betreibt Familie Yusuf Altin seit Anfang Februar ihr neues Café und Bistro „Altin’s Töpfer-Café“ in der Rheinstraße 27 (in den Räumen des ehemaligen Café Servazi bzw. Corundum).

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert zur Eröffnung und wünscht Familie Altin und Herrn Flöck viel Glück und Erfolg.

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert zur Eröffnung und wünscht Familie Altin und Herrn Flöck viel Glück und Erfolg.

Die Kunden und Cafégäste dürfen sich auf eine große Auswahl von leckeren Torten sowie frische Brot- und Backwaren der Bäckerei Flöck freuen. Außerdem gibt es türkisches Gebäck, belegte Brötchen sowie wechselnde kleine Mittagsgerichte. Samstags und sonntags erwartet die Cafégäste ein Frühstücksbüfett. Außerdem besteht die Möglichkeit, – nach individueller Absprache – im Café z.B. auch eine geschlossene Familienfeier auszurichten (Samstagnachmittag).
Altin’s Töpfer-Café, Rheinstraße 27, Höhr-Grenzhausen, Tel. 02624-1809020, tägliche Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Bei Facebook unter Altin‘s Töpfer-Café-Bistro.

Neuer Mieter im CeraTechCenter: UWB GmbH baut Maschinenteile und Werkzeuge

Bürgermeister Michael Thiesen und Geschäftsführer Michael Voigt haben mit dem Werkzeug- und Maschinenbauer UWB GmbH eine weitere Neugründung im Ceratechcenter CTC begrüßen können. Gründer Michael Buchardt erläuterte bei einer kleinen Führung die Arbeit seines Unternehmens.
uwb_inet
Die UWB GmbH wurde im April 2014 mit dem Ziel gegründet, eine mechanische CNC-Fertigung aufzubauen. Die Firma geht dabei mit Unterstützung des in Urbar ansässigen Unternehmens Cad-Cam Anwendungstechnik an den Start. Die erste Wirkungsstätte war eine Garage in Urbar am Rhein. Am Anfang ging es um einen zu vermittelnden Fertigungsauftrag. Es stellte sich aber schnell heraus, dass eine eigene Fertigung und die damit verbundene Investition einer kleinen günstigen CNC Fräsmaschine sinnvoll ist. Schon zum Jahresende wurde ein fester Mitarbeiter eingestellt. Mitte des Jahres 2015 war das räumliche Umfeld aufgrund der guten Entwicklung völlig ausgeschöpft und es kam zum Umzug in das CeraTechCenter nach Höhr-Grenzhausen. Inzwischen wurden in weitere Maschinen, darunter ein neues Hochgeschwindigkeits-CNC Bearbeitungszentrum, investiert.
Die UWB ist ein traditionelles Fertigungsunternehmen, welches die stark zukunftsorientierten Medien wie Internet, Cloud und externe Programmierung in den Fertigungsprozess konsequent einbindet. Der Geschäftsführer, Michael Buchardt betont, dass sich die Ausrichtung des Unternehmens stark an aktuellen und künftigen Herausforderungen wie Fachkräftemangel und zunehmenden Virtualisierung und Miniaturisierung von mechanischen Bauteilen orientiert.
Um diese Aufgaben zu stemmen, biete das CeraTechCenter ideale Voraussetzungen insbesondere durch die sehr gute Infrastruktur. „Unser Raumkonzept ermöglicht es den Mietern, dass sie flexibel genau die Flächen anmieten, die sie brauchen“, ergänzt Michael Voigt: „Somit können sie kosteneffizient arbeiten und wachsen.“ Weitere Informationen und Kontakt zum CeraTechCenter: Tel. 02624/9473-0, info@ceratechcenter.de, www.ceratechcenter.de

Papierhaus Fuhr eröffnet in der Rheinstraße 16

papierstube fuhr

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert Herrn Fuhr und seinem Team zur Eröffnung und wünscht einen guten Start und viel Erfolg.

Seit dem 01. Februar profitieren die Kunden in der Höhr-Grenzhäuser Innenstadt von einem gut strukturierten und durchdachten Angebot von Schulwaren, Schreibwaren und Schreibgeräten, übersichtlich geordnet nach dem Bedarf der Grundschule bis hin zu den weiterführenden Schulformen und dem Studium.
Außerdem gibt es einen Bereich speziell für den schulischen Bastelbedarf aber auch für das kreative Hobbybasteln. Darüber hinaus findet der Kunde hier auf 120 m² Verkaufsfläche alles rund um das Büro, dazu gehören auch Kopierarbeiten in gewohnter Form. Dies alles wird mit großer Fachkompetenz durch Herrn Fuhr und seine Mitarbeiter begleitet. Lotto, Tabak und Zeitschriften runden das Sortiment ab.

Papierhaus Fuhr, Rheinstraße 16, Höhr-Grenzhausen. Telefon: 02624-9492870, Fax:02624-9492880, E-Mail: Papierhaus-Fuhr@t-online.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Mike Dilly eröffnet „Mail Boxes Etc.“-Filiale in Höhr-Grenzhausen

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert zur Geschäftseröffnung und wünscht den Eheleuten Dilly am Standort Höhr-Grenzhausen für die Zukunft viel Glück und Erfolg.

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert zur Geschäftseröffnung und wünscht den Eheleuten Dilly am Standort Höhr-Grenzhausen für die Zukunft viel Glück und Erfolg.

Druck und Versand aus einer Hand: Mike Dilly aus Hillscheid bietet seit September 2015 in der Ferbachstraße 12 individuelle Lösungen rund um Verpackung, Versand, Grafik und Druck für Unternehmen und Privatpersonen an. Vom Druck einer selbstgestalteten Geburtstagskarte auf edlem Papier bis zur Abwicklung des gesamten Büroversands eines Unternehmens ist Mike Dilly der richtige Ansprechpartner. Sein Dienstleistungsangebot umfasst beispielsweise auch die Abholung von Paketen und Dokumenten beim Kunden, die bruchsichere Verpackung sowie den nationalen und internationalen Paketversand inklusive der eventuell erforderlichen Zollabwicklungen (z. B. per UPS, TNT Express, DPD, DB Schenker,GEL Express).

Mail Boxes Etc. (MBE) ist der führende Outsourcing Partner für Versand, Büro und Kommunikationsdienstleistungen. Seit der Gründung 1980 in den USA ist es das größte Franchise-Netzwerk in diesem Sektor. Business Service Mike Dilly e. K., Tel. 02624 9499390, www.mbe.de/dembe0216.